Weihnachten in den Niederlanden - Der Weihnachtsmann wird am meisten erwartet

Weihnachten in den Niederlanden ähnelt den Erfahrungen in den anderen westlichen großen christlichen Ländern.

Ein niederländisches Weihnachtsfest ist vor allem durch Familientreffen gekennzeichnet, bei denen ausgezeichnete Getränke und Speisen zum Feiern angeboten werden Geburt Jesu Christus und die Ankunft von Weihnachtsmann (Kerstman auf Niederländisch).

Cloud-Speicher

Es ist interessant zu wissen, wie Menschen in anderen Sprachen frohe oder frohe Weihnachten wünschen.

Das Empfangen und Schenken von Geschenken ist auch Teil der wunderbaren Ereignisse, die die Menschen in den Niederlanden während der Weihnachtszeit gerne praktizieren.

Viele Ausländer, die sich in der niederländischen Weihnachtszeit aufhalten, sind immer wieder begeistert von der Vertrautheit der niederländischen Weihnachtstraditionen und gleichzeitig dankbar. wahrscheinlich aufgrund der Existenz einiger der üblichen Geschäftspraktiken, die Weihnachtsfeste in ihren Heimatländern begleiten.

Es gibt jedoch einige Unterschiede, die Ausländer bei der Teilnahme an den Weihnachtsfesten in den Niederlanden bemerken.

Eines der beliebtesten Ereignisse ist das Erscheinen eines weißbärtigen Mannes in einem roten Anzug, der als Sinterklaas (Sankt Nikolaus) bezeichnet wird und üblicherweise von skandalösen schwarzen Helfern umgeben ist, die als Zwarte Piet bezeichnet werden.

Einige Aktivisten drängen auf eine Änderung des Konzepts des Zwarte Pier.

Weihnachtszitate

Trotzdem gibt es angenehmere niederländische Bräuche, die ihre Ankunft einschließen, und Kinder beklagen sich nie darüber, dass sie am 5. Dezember Geschenke von Zwarte Piet und Sinterklaas bekommen.

Wenn Sie zwei haben Weihnachtsmann Dieser Artikel scheint verwirrend zu sein und hilft Ihnen, sich auf die niederländische Weihnachtszeit vorzubereiten und die niederländischen Weihnachtsbräuche von Kerstman bis Sinterklaas zu verstehen.

Wie sie es in den Niederlanden sagen, Vrolijk Kerstfeest! (Fröhliche Weihnachten).

Früher Beginn der Weihnachtsfeierlichkeiten und der beiden Weihnachtsmänner

Weihnachten in den Niederlanden beginnt offiziell mit dem Kommen von Sinterklaas und seiner Vielzahl von Zwarte Piet-Assistenten Mitte November.

Er kommt von einem Boot in Spanien jedes Jahr in eine andere niederländische Stadt, falls diese im Live-Fernsehen übertragen wird.

Das Fest von Sinterklaas findet am 5. Dezember statt. Abgesehen von der Bedrohung durch seinen Cousin aus dem Norden wird diese Tradition berühmt.

Während der Dezemberfeierlichkeiten polieren Geschäfte, Unternehmen und Familien ihre Sinterklaas-Kostüme und entstauben die Weihnachtsutensilien des Vorjahres.

Kerzen, Lichter, Kränze, Lichter, Bäume und Weihnachtssterne werden während der Weihnachtszeit in den Niederlanden aufgereiht, angeheftet, aufgehängt, abgeklebt und in jedem verfügbaren Raum aufbewahrt.

Kaufhäuser geraten in der Weihnachtszeit mit Begeisterung in die Welle der Dinge, indem sie ihre Böden mit Blumen, Schleifen, falschen Geschenken, Kränzen und massiven Plastikbäumen dekorieren, während sie sich auf die wachsenden Einkaufsleute vorbereiten.

Die Straßen sind normalerweise voll, was zeigt, dass auch die Niederlande den Kommerz übernommen haben.

Die entzückenden Bäume und beleuchteten Dekorationen entlang der Straßen und Häuser machen den dunklen und kalten Dezember kalt warm und fröhlich.

EMPFOHLEN  Weihnachten in Bolivien - überall leuchten Lichter

So kann auch der warme Naturgeist von Weihnachten in den Niederlanden zusammengefasst und lebendig werden.

Der echte Weihnachtsmann

Neben der Ankunft von Sinterklaas gibt es noch einen weiteren weißbärtigen Mann, der an Heiligabend in den Niederlanden ankommt.

Die zweite Ankunft ist das, was die meisten Ausländer als Weihnachtsmann bezeichnen können. Kerstman auf Niederländisch.

Die Ankunft von Kerstman bedeutet jedoch nicht grundsätzlich, dass in allen Haushalten Geschenke geteilt werden.

Tatsächlich gilt Sinterklaas als beliebter als Kerstman.

Trotz vieler Menschen, die Weihnachten mit Geschenken feiern, steht der Weihnachtsmann nach Sinterklaas in der Regel an zweiter Stelle.

Weihnachtslied

Von allen Bräuchen, die in den Niederlanden zu Weihnachten praktiziert werden, wird Musik als wesentlicher Bestandteil von Weihnachten angesehen.

In den Wochen vor Weihnachten werden häufig niederländische Weihnachtsreime im Fernsehen, in Radiosendungen und in Einkaufszentren gespielt.

Expats werden sich wie zu Hause fühlen, wenn sie die vielen englischen Weihnachtslieder kennenlernen.

Die Niederländer haben jedoch immer noch einen Markt mit eigenen Weihnachtsliedern. Eines der besten niederländischen Weihnachtslieder handelt von einem toten Kaninchen.

Weihnachtsessen in den Niederlanden

Das Weihnachtsessen in den Niederlanden wurde in der Antike von vielen Zutaten wie Mandeln, Gewürzen, getrockneten Früchten und Zucker sowie allen bekannten teuren Mahlzeiten dominiert, die im Allgemeinen für besondere Anlässe reserviert waren.

Weihnachtsessen in den Niederlanden

Es gibt noch einige spezielle Kekse und süße Leckereien, die nur während der Weihnachtsfeier gegessen werden. Dazu gehören Ingwernüsse, Eigelblikör und holländischer gemahlener Wein.

Gewürzte Kekse werden in der heutigen Zeit jedoch das ganze Jahr über gegessen.

Ein süßer Zahn wird in der Tat in der Weihnachtszeit in den Niederlanden geschätzt, und Sie werden die gängigsten holländischen Weihnachtsleckereien und Speisen erleben, wie zum Beispiel:

  1. Duivekater - ein süßes festliches Weißbrot
  2. Appelbeignets - Das sind Apfelkrapfen, die zu Neujahr am häufigsten vorkommen.
  3. Spekulaass - gesüßte Zimt- / Ingwerplätzchen
  4. Kertskrans - Ein kranzförmiges Gebäck mit zusätzlichen Glace-Früchten, die voller Mandelpaste sind
  5. Jon Hagel Kekse - das sind Flockenplätzchen, die mit Mandelflocken, Zimt und kandiertem Zucker gewürzt sind.

Einzigartige Traditionen zu Weihnachten in den Niederlanden

Während die kommerzialisierten Einkaufserlebnisse zu Weihnachten allen gemeinsam sind, gibt es in den Niederlanden zu Weihnachten einige bemerkenswerte Unterschiede, ohne dass Ihnen der Mund offen bleibt.

Eine lange Tradition unter Menschen in ländlichen Gebieten ist beispielsweise das Hornblasen mitten im Winter.

Diese Tradition beginnt am vierten Sonntag vor Weihnachten (Adventssonntag) und dauert bis zum Vorabend von Weihnachten.

EMPFOHLEN  Weihnachten in Rumänien - Sie lassen keinen Stein auf dem anderen, während sie Weihnachten feiern

Landwirte blasen jeden Morgen Longhorns, die aus dem Wald alter Bäume hergestellt werden, während sie auf einem Brunnen stehen, um das Kommen Jesu Christi anzukündigen.

Sie können auf einigen Märkten ein Horn kaufen, auf dem Sie auch beobachten können, wie die Waldarbeiter arbeiten.

Zwei Weihnachtstage in den Niederlanden

Weihnachten auf Niederländisch wird an zwei Tagen gefeiert, die als erster und zweiter Weihnachtstag (25. und 26. Dezember) bezeichnet werden.

Diese Tage verbringen wir mit Verwandten, singen Weihnachtslieder, schauen Filme, nehmen an Festen teil und lesen Weihnachtsgeschichten.

Überraschenderweise zeigt eine Studie, dass einige der Bewohner Weihnachten feiern, aber die tatsächliche christliche Geschichte hinter den Feierlichkeiten nicht kennen.

Einige der religiösen Menschen kennen auch die wahre Bedeutung von Weihnachten nicht.

Daher zeigen diese Ergebnisse, dass die meisten Menschen das Familientreffen im Vergleich zum religiösen Teil von Weihnachten mit höherer Priorität betrachten.

Erfahren Sie mehr mit Hilfe von Video

Hauptpunkte über Weihnachten in den Niederlanden

  1. Weihnachten ist in den Niederlanden ungewöhnlich ruhig. An diesem Tag finden keine aufwendigen Aktivitäten statt.
  2. Am Weihnachtsmorgen gibt es einen Gottesdienst und anschließend ein Familienessen. Manchmal wird am Nachmittag in der Kirche die Krippengeschichte erzählt.
  3. Auf der Tag nach WeihnachtenMenschen gehen aus, um Verwandte und andere erweiterte Familienmitglieder zu besuchen. Beim Einkaufen oder Spaß haben.
  4. Weihnachtsbäume sind in den Häusern vieler Familien in den Niederlanden sehr verbreitet.
  5. Das ganze festliche Treiben in den Niederlanden findet am 5. Dezember statt. Es ist der Vorabend des Heiligen Nikolaus (heutiger Abend). Die niederländischen Kinder erhalten an diesem Tag ihre Geschenke.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Weihnachten in den Niederlanden

  1. Wie feiern sie Weihnachten in den Niederlanden?

    Die Niederländer feiern jedes Jahr am 5. Dezember Heiligabend. Die glauben, dass an diesem Tag der Weihnachtsmann oder Sinterklaas jedes Haus besucht und den Kindern Geschenke gibt.

  2. Was essen sie zu Weihnachten in den Niederlanden?

    Die Niederländer genießen beim Weihnachtsessen verschiedene traditionelle Köstlichkeiten. Die Menschen essen lieber das Fleisch von Gans und der Türkei. Sie essen auch das spezielle Weihnachtsbrot, das als Kerstbrood bekannt ist. Sie essen auch gebackenes Gemüse zusammen mit Kartoffelpüree.

  3. Was sind typische Weihnachtsdekorationen in den Niederlanden?

    Das Land der Niederlande ist seit vielen Jahrhunderten dafür bekannt, Weihnachten auf traditionelle Weise zu feiern. Am Vorabend von Weihnachten werden verschiedene Programme und Veranstaltungen organisiert. Ungefähr sind es Sinterklaas Avond, Sinterklaas, hoornblaazen, die in der Mitte der Wintersaison stattfinden, gefolgt von einigen besonderen Feierlichkeiten, die am ersten und zweiten Tag des Heiligabends stattfinden.

  4. Wohin soll ich zu Weihnachten in den Niederlanden gehen?

    Die Niederlande sind eines der schönsten Länder, die Sie an Heiligabend besuchen können. Innerhalb der Niederlande der beste Ort, um zu Weihnachten in Holland zu besuchen. Das Land ist voller schöner Weihnachtsmärkte. Einige der bekanntesten sind Maastricht, Dordrecht und Den Haag. Abgesehen davon kann man auch das Dickens Fest in Deventer entdecken.

  5. Haben die Holländer Weihnachtsbäume?

    Die Niederländer glauben daran, den Weihnachtsbaum mit Lichtern und Ornamenten zu schmücken. Die halten die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. Sie setzen auch einen Engel oder Stern auf den Weihnachtsbaum.

  6. Was trinken die Niederlande zu Weihnachten?

    In der Zeit des Heiligabends trinken die Menschen gerne einen besonderen Wein, der als Glühwein bezeichnet wird. Dieser Wein ist sehr lecker und gesund und enthält Zutaten wie Anis, Muskatnuss und Zimt.

  7. Ist Amsterdam am Weihnachtstag geöffnet?

    In den kleineren Städten von Amsterdam sind die meisten Geschäfte auf den Märkten geschlossen. Aber in den größten Städten Amsterdams ist der Markt für die Menschen offen. Das Van Gogh Museum, das Rijksmuseum, die Eremitage und das Stedelijk Museum sind die wichtigsten Orte, die am Heiligabend im Land Amsterdam geöffnet sind. Lugano ist einer

EMPFOHLEN  Weihnachten in der Demokratischen Republik Kongo - Gut aussehende Weihnachtsbäume

Fazit

Typisch für Weihnachten in den Niederlanden ist, dass der Heilige Nikolaus (Sinterklaas, von dem wir den Namen Santa Claus erhalten haben) am 5. Dezember, dem Heiligen Nikolaus, Geschenke für die Kinder in einem Schuh vor der Haustür hinterlässt.

Wenn sie gut waren, bekommen Kinder die Geschenke. Wenn nicht, wird "Zwarte Piet" ("Black Peters"), der mit dem heiligen Nikolaus reist, sie in einen Sack stecken und ins Ausland schicken, um ihnen das Verhalten beizubringen!

Wenn Sie an Weihnachten in den Niederlanden waren oder in den Niederlanden bleiben, teilen Sie Ihre Erfahrungen aus erster Hand in den Kommentaren unten mit.

Wortwolke für Weihnachten in den Niederlanden

Das Folgende ist eine Sammlung der am häufigsten verwendeten Begriffe in diesem Artikel über Weihnachten in den Niederlanden. Dies sollte Ihnen helfen, verwandte Begriffe, wie sie in diesem Artikel verwendet werden, zu einem späteren Zeitpunkt für Sie abzurufen.

Verweise

  1. https://collegelife.co/nl/dutch-christmas-traditions/
  2. https://dutchreview.com/culture/holidays/christmas-in-the-netherlands-guide/
  3. https://www.dutchnews.nl/features/2014/12/11-things-you-need-to-know-about-christmas-in-the-netherlands/