Dreikönigsgeschichte, das Fest der drei Könige

Was ist Offenbarung?

Dreikönigstag ist ein Feiertag, an dem die Menschen die drei Könige feiern, die gingen und Jesus Geschenke gaben.

Es wird normalerweise von Christen 12 Tage nach Weihnachten oder für orthodoxe Kirchen am 19. Januar gefeiert.

Cloud-Speicher

Offenbarung ist auch ein anderer Begriff für „Offenbarung“. Als Jesus getauft wurde, als er 30 Jahre alt war, begann er, allen über Gott zu predigen.

Dies war, als Jesus der Welt offenbart wurde. Es ist heute eine Tradition für Kirchen weltweit, die Offenbarung für Jesus und die drei weiseren Männer zu feiern.

Die wichtigsten Religionen, die den Dreikönigstag feiern, sind orthodoxe Christen und katholische Menschen.

Die Popularität von Epiphany ist so groß, dass es sich auf der ganzen Welt verbreitet hat.

In Spanien gibt es Festivals mit dem Namen The Fiesta de Los tres Reyes Mages, auch bekannt als The Festival of Die drei magischen Könige.

Kinder und Kinder erhalten Geschenke und Geschenke, um die drei Könige darzustellen, die sie ihnen geben.

Das Geschenk der Personalisierung

Essen am Dreikönigstag

Lokale Bäckereien in Spanien Machen Sie auch Spaß und backen Sie spezielles Gebäck. Am Morgen des Dreikönigsfestes verkaufen Konditoreien jährliche ringförmige Brötchen namens Roscons.

Die Roscons sind mit Schokolade oder Sahne gefüllt und werden mit einer Papierkrone geliefert. Wenn alle lokalen Bäckereien zusammenkommen und dies tun, macht es wirklich Spaß und es gibt sogar ein Spiel, das dazu passt.

Wenn Sie einen Bissen vom Roscon nehmen und ein Plastikspielzeug eines Königs finden, können Sie die Krone einen Tag lang tragen.

Wenn Sie eine getrocknete Bohne in Ihrem Roscon finden, bedeutet dies, dass Sie für den Kuchen bezahlen sollten.

Sie haben eine ähnliche Tradition in Katalonien, aber anstelle von Roscons haben sie das Gateau de Rois oder das Tortell und es ist mit Marzipan gefüllt. Frankreich hat auch das gleiche Konzept wie die Bäcker in Spanien.

EMPFOHLEN  Die Geschichte der Weihnachtsbäume - Weihnachtstraditionen, die Sie kennen müssen

Sie haben einen flachen Mandelkuchen namens Gallette des Rois, aber anstelle eines Spielzeugkönigs gibt es eine Spielzeugkrone im Inneren und eine Papierkrone oben drauf.

Die Christen in Mexiko haben den gleichen traditionellen traditionellen Drei-Könige-Kuchen namens Rosca de Reyes.

Die Offenbarung in Mexiko wird als El Dia de los Reyes oder der Tag der drei Könige auf Englisch bezeichnet. Anstelle einer Spielzeugkrone oder eines Königs befindet sich eine kleine Figur von Jesus.

Wer dieses Jesus-Spielzeug in seinem Kuchen hat, ist für den Rest des Jahres als Pate Jesu bekannt. Anstelle von Essen, Menschen in Portugal Feiern Sie Janeiras, was sie im Januar als Weihnachtslied singen.

Die Ordensleute auf der Insel Maderia singen ebenfalls, aber ihre heißt Cantar os Reis oder Singing the Kings.

Kinder in Italien haben so etwas wie Weihnachten, wo sie Strümpfe neben ihren Kamin legen.

Anstelle des Weihnachtsmanns kommt am Dreikönigstag eine alte Dame namens Befana, um die Strümpfe mit Geschenken und Leckereien zu füllen.

Offenbarung in Polen und Belgien ist eine Mischung aus Weihnachten und Halloween, da die Kinder von Tür zu Tür gehen und nach Süßigkeiten singen.

Dreikönigstraditionen

Leute in Irland sind progressiv und nennen ihre Epiphany Nollaig na Mbean, was Weihnachten für Frauen bedeutet.

Die Frauen in Irland nehmen sich den Tag frei und entspannen sich, während die Männer den ganzen Tag kochen und putzen.

Deutschland und die Australier haben ein Dreikönigsritual, bei dem sie Kreide bekommen und vor ihrem Haus Zeichen und Markierungen anbringen.

Sie mischen die Namen der drei Könige mit dem laufenden Jahr und glauben, dass es sie bis zum nächsten Jahr schützen wird.

Orthodoxe Kirchen in Äthiopien Feiern Sie Weihnachten und Dreikönigstag 12 Tage später als andere.

Sie nennen ihren Feiertag Timkat und er feiert drei Tage lang die Taufe Jesu. Amerikaner in New Orleans nennen Epiphany King's Day und essen King's Cake, um zu feiern. Königskuchen besteht aus Gelee oder Frischkäse mit Zucker und Zimt.

EMPFOHLEN  Ursprung der Weihnachtslieder und ihre Geschichte - Weihnachtstraditionen

Im Inneren des Kuchens befindet sich eine kleine Babyfigur, und wer sie bekommt, muss die nächste Charge Königskuchen kaufen.

Anstatt den Baum an Weihnachten zu fällen, ersetzen die Leute die Verzierungen am Baum durch Goldgrün und Lila für Karneval. Dreikönigstag ist das Ende von Weihnachten für alle bis Kerzen kommt herum.

Erfahren Sie mehr mit Hilfe von Video

Hauptpunkte über Epiphany Story

  1. Die Epiphany-Geschichte ist ein besonderer Tag in der Weihnachtsgeschichte.
  2. Es ist die Geschichte, wie der Stern die Magier (auch bekannt als die drei Weisen oder die drei Könige) dazu brachte, das Jesuskind nach seiner Geburt zu besuchen.
  3. Das Wort Offenbarung kommt vom griechischen Wort "offenbaren". Es ist, als das Jesuskind der Welt offenbart wurde.
  4. In der Geschichte folgen die Magier aus dem Osten einem Stern nach Jerusalem, wo sie König Herodes nach dem neugeborenen König der Juden fragten.
  5. Als die Magier Jesus fanden, verneigten sie sich und beteten ihn an. Sie gaben ihm auch Geschenke.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Epiphany Story

  1. Was isst du am Dreikönigstag?

    Der Tag der Offenbarung gilt als der Tag der Lichter. An diesem Tag werden verschiedene Gerichte aus Orangen konsumiert.

    An diesem Tag werden auch würzige und exotische Kuchen konsumiert. Der würzige Kuchen gilt als traditionelle Dreikönigswüste.

  2. Warum heißt es Dreikönigstag?

    Die Bedeutung des Wortes Offenbarung zeigt sich oder kommt hervor. Die Magier besuchten sie am Heiligabend und gaben den Menschen das Licht in die richtige Richtung der Taten.

  3. Was ist ein anderes Wort für Dreikönigstag?

    Ein anderes Wort für Offenbarung ist Theophanie.

  4. Endet Weihnachten am Dreikönigstag?

    Laut dem Christian Kalender Epiphanies markiert das Ende des Heiligabends. Die Offenbarung kommt am zwölften Tag der Eva.

  5. Was machst du während der Offenbarung?

    Eine der besten Möglichkeiten, die Offenbarung zu feiern, besteht darin, den Tag mit Freunden und der Familie zu feiern, indem Sie Kings Cake essen. In dem Kuchen eines Kindes ist ein kleines Spielzeug versteckt. Alle Menschen, die den Kuchen essen, versuchen, das zu finden, was dem Fund des Jesuskindes ähnelt.

  6. Was sind die Symbole der Offenbarung?

    Die Gaben der Könige - Gold, Weihrauch und Myrrhe - sind selbst reich an Symbolen: Das Gold kündigt das Königtum Christi an, der Weihrauch sein Hohe Priestertum und die Myrrhe seinen Tod und sein Begräbnis. All diese Dinge gelten als Symbole der Offenbarung.

EMPFOHLEN  Die 12 Weihnachtstage - Komplette Geschichte und Geschichte

Fazit

Die Offenbarung ist ein besonderer Tag, der in Erinnerung an die Weisen begangen wird, die Jesus Christus besuchen. Das Stern von Bethlehem führte sie zu dem Ort, an dem Jesus geboren wurde.

Als die Weisen Israel erreichten, überreichten sie dem Jesuskind Geschenke. Anlässlich dieses Ereignisses erhalten die Kinder von ihren Ältesten Geschenke zum Dreikönigstag.

Eine weitere Bedeutung der Offenbarung ist, dass Jesus Christus an diesem Tag zum ersten Mal in die Welt eingeführt wurde, mit Ausnahme seiner Eltern.

Wortwolke für Dreikönigsgeschichte

Das Folgende ist eine Sammlung der am häufigsten verwendeten Begriffe in diesem Artikel über Dreikönigsgeschichte. Dies sollte Ihnen helfen, verwandte Begriffe, wie sie in diesem Artikel verwendet werden, zu einem späteren Zeitpunkt für Sie abzurufen.

Verweise

  1. https://www.ourcatholicprayers.com/Epiphany-revelations.html
  2. https://www.bbc.co.uk/newsround/42565054
  3. https://www.huffpost.com/entry/what-is-epiphany-2017_n_586fc793e4b02b5f85887e84