Hackfleisch Weihnachtsrezept - Traditionelle Weihnachtsspezialität

Nur sehr wenige Menschen wissen, wie es ist, traditionelles Hackfleisch zu probieren. Dieses süße Gericht stammt aus dem frühen elften Jahrhundert.

Hackfleisch ist heute eine weltweite Feiertagstradition und ein beliebtes Dessert, das nach dem Weihnachtsessen serviert wird.

entzünden

Dieses Rezept macht bis zu drei Pfund leckeres Hackfleisch.

Zutaten:

  1. 250 Gramm Kochäpfel, fein gehackt und entkernt (Schälen ist optional)
  2. 225 Gramm zerkleinerter Suet
  3. 350 Gramm kalifornische Rosinen
  4. 225 Gramm Sultaninen (weiße kernlose Trauben)
  5. 225 Gramm Johannisbeeren
  6. 225 Gramm gemischt kandiert (fein gehackt und geschält)
  7. 350 Gramm dunkelbrauner Zucker (weich)
  8. Mittelgroße Zitrone und Orange, entsaftet und gerieben
  9. 50 g ganze Mandelnüsse (zersplittert)
  10. Zwei TL gemahlenes Gewürz
  11. 1/4 TL frisch gemahlener Zimt und geriebene Muskatnuss
  12. Drei EL Brandy

Vorbereitung:

Schritt eins:

Mischen Sie alle Zutaten in einem großen Mischbehälter / einer großen Schüssel und mischen Sie sie gründlich miteinander.

Decken Sie die Schüssel anschließend mit einem frischen Handtuch ab und kühlen Sie sie über Nacht oder mindestens zwölf Stunden lang ab, damit die Aromen ineinander sickern können.

Schritt zwei:

Den Ofen auf 225 Grad vorheizen und die Rührschüssel mit Folie leicht abdecken. Drei Stunden in den Ofen stellen.

Schritt drei:

Aus dem Ofen nehmen und auf der Küchenarbeitsplatte abkühlen lassen.

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn das Hackfleisch etwas seltsam aussieht, das ist ganz normal!

Funkelnde Sternenlichter

Stellen Sie sicher, dass Sie es während des Abkühlvorgangs gelegentlich umrühren, um die Fettgerinnung sicherzustellen.

Schritt vier:

Sobald das Hackfleisch abgekühlt ist, können Sie den Brandy hinzufügen. 

Herausschöpfen und in saubere Verpackungsgläser mit Wachsschutz und dichten Verschlussdeckeln legen.

EMPFOHLEN  Panettone Kuchen Dessert - Weihnachtsrezept - Weihnachtsspaß

Stellen Sie es in einen kühlen, abgedunkelten Bereich, der frei von jeglicher Beleuchtung ist. Ein Jahr lang verpackt aufbewahren, aber am besten frisch servieren!.

Randnotiz: Für diejenigen unter Ihnen, die Veganer oder Vegetarier sind, versuchen Sie, Gemüse-Suet anstelle von Fleisch zu verwenden!

Erfahren Sie mehr mit Hilfe von Video

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Hackfleisch-Weihnachtsrezept

  1. Wofür kann ich Hackfleisch hinzufügen? Mince Pies?

    Sie können gehackte Aprikosen zusammen mit Kirschen und einer kleinen Menge Ingwer in kristalliner Form zum Hackfleisch geben, wenn Sie die Hackfleischpasteten machen.

  2. Können Sie hausgemachtes Hackfleisch einfrieren?

    Ja, das Hackfleisch Canvas sagte in den Haushaltskühlschränken bis zu einem Zeitraum von 6 Monaten oder 180 Tagen.

  3. Warum wird Suet in Hackfleisch verwendet?

    Suet ist ein hoch geschätztes Fett, das aus dem Teil um die Niere eines Rind- oder Lammfleischs gewonnen wird. Es wird mit dem Hackfleisch gemischt, um die darin enthaltenen Aromen zu stärken.

  4. Warum heißt es Hackfleisch?

    Das Hackfleisch hat seinen Namen von den Dingen, die es gemacht hat. Es wird entweder aus Fleisch von Schweinefleisch, Rindfleisch oder Kaninchen hergestellt. Somit kann diese besondere Fleischsorte leicht gelagert und über einen Zeitraum von etwa sechs Monaten im Kühlschrank tiefgefroren werden.

  5. Ist Hackfleisch gesund?

    Ja, das Hackfleisch ist definitiv gesund, da es das Fleisch von Schweinefleisch, Rindfleisch oder Kaninchen enthält. All dieses Fleisch enthält viele Proteine und Kohlenhydrate, die sehr gut für die Gesundheit und den Körper sind.

  6. Können Sie Hackfleisch in Tupperware speichern?

    Das Problem bei der Lagerung des Hackfleischs in Tupperware-Behältern besteht darin, dass das Fleisch ordnungsgemäß abgekühlt und dann in einem sterilisierten Behälter gelagert wird. Das Problem mit Tupperware-Behältern ist, dass sie nicht einfach sterilisiert werden können.

EMPFOHLEN  Weihnachtspudding - Weihnachtspudding Rezept

Fazit

Hackfleisch ist ein Hauptbestandteil des Weihnachtsessens. Genau wie Mince Pies ist Hackfleisch beliebt.

Der Geschmack, der durch die Verwendung von Zimt und Muskatnuss hinzugefügt wird, macht das Gericht so köstlich und köstlich.

Wenn ich es zu Weihnachten koche, stelle ich sicher, dass ich eine große Portion koche, da alle meine Gäste diese immer gerne in ihren Tellern haben.

Wortwolke für Hackfleisch-Weihnachtsrezept

Das Folgende ist eine Sammlung der am häufigsten verwendeten Begriffe in diesem Artikel über Hackfleisch Weihnachtsrezept. Dies sollte Ihnen helfen, verwandte Begriffe, wie sie in diesem Artikel verwendet werden, zu einem späteren Zeitpunkt für Sie abzurufen.

Verweise

  1. https://www.deliaonline.com/recipes/books/delias-happy-christmas/home-made-christmas-mincemeat
  2. https://www.bbcgoodfood.com/recipes/traditional-mincemeat
  3. http://www.maryberry.co.uk/recipes/christmas/special-mincemeat