Pepernoot / Weihnachtsbaumplätzchen - Niederländisches Plätzchenrezept

 

Zutaten

Metrische Messungen

  1. Normales Weizenmehl 250 g
  2. Gemahlener Zimt (1/4 Teelöffel)
  3. Prise Salz
  4. Backpulver (1 Teelöffel)
  5. Puderzucker 165 g
  6. Ungesalzene Butter 165 g
  7. Fein geriebene Zitronenschale (1 Teelöffel)
  8. Milch (1 Esslöffel)

Dekoration

  1. Ein Eiweiß, geschlagen
  2. Kaffeezuckerkristalle (4 Esslöffel)

Imperial / Amerikaner

  1. 9 Unzen Weizenmehl (normal)
  2. Gemahlener Zimt (¼ Teelöffel)
  3. Prise Salz
  4. Fünf ungesalzene Butter (½ Unze)
  5. Backpulver (1 Teelöffel)
  6. Fünf Puderzucker (½ Unze)
  7. Fein geriebene Zitronenschale (1 Teelöffel)
  8. Milch (1 Esslöffel)

Dekoration

  1. Ein Eiweiß, geschlagen
  2. Kaffeezuckerkristalle (4 Esslöffel)

Methode:

Mehl, Backpulver, Salz und Zimt durch ein Sieb in eine Rührschüssel geben.

Zucker, geriebene Zitronenschale hinzufügen und mischen.

entzünden

Schneiden Sie die Butter in die Mischung und reiben Sie sie ein, bis Sie eine Paniermehlkonsistenz haben.

Kneten Sie das Mehl zu einem weichen Teig und fügen Sie bei Bedarf regelmäßig eine angemessene Menge Milch hinzu.

Formen Sie den Teig in eine Kugelform und legen Sie ihn mindestens 1 Stunde lang an einen kühlen Ort, bevor Sie ihn ausrollen.

Streuen Sie Mehl auf ein Brett, drehen Sie den Teig auf die Oberfläche und rollen Sie ihn auf eine Dicke von 3 mm.

Verwenden Sie entweder Keks- oder Ausstechformen, um verschiedene Formen von Weihnachtsbäumen, Ringen, Sternen und anderen lebenden Formen herauszuschneiden.

Setzen Sie die Teigstücke zusammen und wiederholen Sie den Vorgang des Rollens, um zusätzliche Kekse herzustellen.

Funkelnde Sternenlichter

Stechen Sie mit einem dicken Spieß ein Loch in den mittleren Teil der Keksformen.

Bürsten Sie das Eiweiß auf einer Seite des Weihnachtsbaums und der sternförmigen Kekse sparsam.

Tauchen Sie sie anschließend in den Kaffeezucker und backen Sie anschließend.

EMPFOHLEN  Hackfleisch Weihnachtsrezept - Traditionelle Weihnachtsspezialität

Backen Sie alle Kekse in einem vorgeheizten Ofen mit einer moderaten Temperatur von 180 ° C (350 ° F) oder einer Gasmarke von 4 etwa 15 bis 20 Minuten lang, bis sie fest werden oder golden werden.

Nehmen Sie die Kekse und legen Sie sie zum Abkühlen auf eine Drahtschale.

Sie können sich dann für das Sahnehäubchen entscheiden, um Dekorationen an den Keksen anzubringen.

Führen Sie nach dem Abbinden eine schlanke rote oder grüne Lametta-Schnur oder ein Band durch die Lücke in jedem Keks und befestigen Sie das Band entweder am Weihnachtsbaum oder an den Tannenästen.

Erfahren Sie mehr mit Hilfe von Video

Fazit

Diese Kekse sind wegen des Zitronengeschmacks etwas Besonderes. Meine Kinder lieben sie immer. Sie sollten sie auf jeden Fall für Ihr Weihnachtsmenü in Betracht ziehen.

Ich glaube immer, wenn Kekse für einen besonderen Anlass gemacht werden müssen, dann immer für einige aromatisierte Kekse wie diese.

Wortwolke für Pepernoot Weihnachtsbaumplätzchen

Das Folgende ist eine Sammlung der am häufigsten verwendeten Begriffe in diesem Artikel über Pepernoot Weihnachtsbaumplätzchen. Dies sollte Ihnen helfen, verwandte Begriffe, wie sie in diesem Artikel verwendet werden, zu einem späteren Zeitpunkt für Sie abzurufen.

Verweise

  1. https://www.thespruceeats.com/traditional-pepernoten-recipe-1128532
  2. https://www.thelondoner.me/2016/12/pepernoten-christmas-cookies.html
  3. https://www.thedutchfoodie.com/spice-cookies-sinterklaas/#.Xljn0krhXcc